Auftragsdatenverarbeitung – Teil I

Ich möchte mal von hinten beginnen und auf die Neuerungen des BDSG eingehen. Für die Auftragsdatenverarbeitung wird ein neuer Katalog eingeführt, der die Auftragsvergabe regelt und gleichzeitig eine Sanktion enthält:

§ 43 Bußgeldvorschriften
(1) Ordnungswidrig handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig
…….. ab 1.9. geltend ……….
2b. entgegen § 11 Absatz 2 Satz 2 einen Auftrag nicht richtig, nicht vollständig oder nicht in der vorgeschriebenen Weise erteilt oder entgegen § 11 Absatz 2 Satz 4 sich nicht vor Beginn der Datenverarbeitung über die Einhaltung der beim Auftragnehmer getroffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen überzeugt, …..

Hieraus ergeben sich natürlich einige Fragen und ich werde in den folgenden Teilen auf diese eingehen.

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.